Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Utopienbrauerei – erdenken, erträumen, ermächtigen

31 Mrz - 2 Apr

Seminar für Erwachsene

Partner: Anerkannter Träger der Bundeszentrale für politische Bildung
Leitung: Cornelia Fleck
verantwortlich: Tanja Berger
Zielgruppe: Interessierte Menschen jeden Alters

Der Frühling hat eben begonnen: Ein guter Zeitpunkt, um Träume auszusäen. Bereits zum zweiten Male lädt die Utopienbrauerei am Osterwochende ein, sich gemeinsam bessere Welten zu erdenken. Indem wir uns das perfekte Morgen ausmalen, erkennen wir, wo es im Hier und Jetzt hakt. Doch an Stelle von Politikverdrossenheit wollen wir träumend Verantwortung übernehmen. Laut über Utopien nachzudenken, kann lustvoller sein, als über die Beschwerlichkeit des „das-bringt-doch-eh-nichts!“. An diesem Wochenende interessieren uns nicht „die da oben“, sondern vielmehr wir, hier unten. Dabei sind alle Teilnehmenden Expert_innen, die sich des Osterwochenendes bemächtigen und in moderierter Selbstorganisation ihren eigenen Kongress entstehen lassen.
Eure eigenen Themen sind ausdrücklich erwünscht, egal was Euch derzeit bewegt und wie unausgegoren Eure Gedanken auch sein mögen. Die Utopienbrauerei will zu politischer Beteiligung laden, Mut machen, sich zu äußern und die Gruppe als solidarisches Kollektiv zu erleben, dass mithilft, Eure Ideen ans Licht zu bringen.
Ein langes Wochenende voller Diskussionen, Austausch und inspirierender Anstöße.

„Die Freude an der Freiheit und das Bedürfnis, frei zu sein, müssen der Befreiung vorangehen.” (H. Marcuse)

Für eine Kurzbeschreibung mit Programmplan bitte hier klicken.

english version

jetzt anmelden

Details

Beginn:
31 Mrz
Ende:
2 Apr
Website:
https://hochdrei.org/index.php?article_id=38&clang=0&seminar_id=272

Veranstalter

HochDrei e.V.
Website:
https://hochdrei.org/

Veranstaltungsort

HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg
Schulstr. 9
Potsdam, 14482
+ Google Karte
Website:
https://hochdrei.org/